Slide

KAP beim deutsch-polnischen Friedensfest

21. August 2019

Anlässlich des 80. Jahrestages des Beginns des II. Weltkriegs lädt der Schloß Trebnitz Bildungs- und Begegnungszentrum e.V. zusammen mit der Kammerakademie Potsdam und der F. C. Flick Stiftung am 30. August zu einer besonderen Veranstaltung in den Friedenswald nach Górzyca ein. Die Schirmherrschaft hat Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg, übernommen.

Gemeinsam mit der polnischen Gemeinde Górzyca möchten die drei Partner das friedliche Zusammensein und die gute Nachbarschaft feiern. Im Zentrum stehen dabei deutsche und polnische Kinder aus Poznań (Posen) und Potsdam-Drewitz. Sie werden zuvor im Rahmen des Projekts „Klingender Friedenswald“ eine Woche lang gemeinsam unter musikalischen, historischen und ökologischen Aspekten den Begriff „Frieden“ betrachten und eigene kreative Ideen erarbeiten.

Die Ergebnisse werden am 30. August in einer Installation im Friedenswald Górzyca und auf der Bühne des Europa-Festes vorgestellt. Begleitet werden die Kinder dabei von Musiker*innen der Kammerakademie Potsdam und von dem in Polen renommierten Musiker Michał Kowalonek.

 

Deutsch-polnisches Friedensfest: Abschlussveranstaltung des Projekts „Klingender Friedenswald“
Freitag, 30. August 2019, 15.00 Uhr, Górzyca (PL)

Weitere Informationen zum Programm und zur Abschlussveranstaltung finden Sie hier

 

Die Schülerbegegnung und das Europafest sollen einen Beitrag zur friedlichen Nachbarschaft von Polen und Deutschland und zur Nutzung der Friedenswälder als lebendige Erinnerungsorte leisten. Ziel ist es, dort zukünftig Projekte und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche zu veranstalten, in denen es sowohl um geschichtliche als auch um ökologische Aspekte geht.

Die Veranstaltung wird gefördert vom Land Brandenburg, von der Stiftung für Deutsch-polnische Zusammenarbeit im Rahmen des Programms „1939-1989-2019: (Ge)denkanstöße für die Zukunft“ aus Mitteln des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland und vom europäischen Fonds für regionale Entwicklung der Euroregion Pro Europa Viadrina.